nachhaltig * vegan * plastikfrei nachhaltig * vegan * plastikfrei
sulfatfrei sulfatfrei
frei von Konservierungstoffen frei von Konservierungstoffen
plastikfrei plastikfrei
frei von Palmöl frei von Palmöl

. SAPO Talk


Die richtige Pflege unserer natürlichen Duftkerzen

Autor: Mona Macherey

Pflegetips für deine Naturkerze:

Lass deiner Kerze beim ersten Mal anzünden ausreichend Zeit zum Brennen. Lösche sie erst wieder, wenn bereits die gesamte Oberfläche flüssig ist. Das kann bis zu zwei Stunden dauern. So vermeidest du, dass sich beim Runterbrennen rund um den Docht ein Tunnel bildet.

Kürze den Docht deiner Kerze regelmäßig auf 5mm. Am einfachsten entfernst du den verbrannten Docht  im kalten Zustand mit den Fingerspitzen.

Die maximalle Brenndauer der Kerze sollte 4 Stunden betragen, damit das Glas nicht zu heiss wird.

Damit sich der Duft deiner Kerze möglichst gleichmäßig im Raum verteilen kann, sollte die gesamte Oberfläche immer wieder flüssig werden.

Das Kerzenglas solltest du nach vollständigen Abbrennen nicht entsorgen – schenke ihm ein neues Leben! (als Trinkglas oder Aufbewahrung oder ...)

Beachte unsere Sicherheitshinweise:

    Lass deine Kerze nicht unbeaufsichtigt brennen.
    Stelle deine Kerze immer auf eine gerade Fläche.
    Stelle deine Kerze weg von entflammbaren Materialen.
    Lass deine Kerze nicht mit Haustieren oder Kindern allein.
    Stell deine Kerze, wenn sie brennt, nicht in Zugluft.